Tägliche News für die Travel Industry

25. November 2014 | 16:15 Uhr
Teilen
Mailen

Schwere Ãœberschwemmungen in Marokko

Schwere Überschwemmungen in Marokko: Nach heftigem Regen waren in Marrakesch Straßen unpassierbar, Reisebusse mussten Fahrten absagen. Auch Agadir und Quazazate sind betroffen. Im Süden des Landes starben 17 Menschen, mindestens 24 werden noch vermisst. RP Online

Anzeige Banner Litauen Themenwoche