Tägliche News für die Travel Industry

9. Juni 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schwere Panne bei der Flugüberwachung in Belgien

Die Radarschirme der Fluglotsen versagten am Dienstag plötzlich, so die Pilotenorganisation. Versehentlich wurde eine Kabelverbindung gelöst, danach fielen das Primär- und Backup-System der Luftraumüberwachung aus. Nur ein Notsystem mit eingeschränkten Funktionen arbeitete. Es ist die dritte Panne in zwei Jahren. N-TV

Anzeige Reise vor9