Tägliche News für die Travel Industry

8. Dezember 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Seaworld entlässt 320 Mitarbeiter

Allein in San Diego müssen 60 von 2.700 Angestellten ihren Hut nehmen. Die Entlassungen betreffen auch Trainer und Tierpflegespezialisten. Vor zwei Jahren hatte der Themenpark-Betreiber bereits mehr als 300 Jobs gestrichen. Grund ist ein Restrukturierungsprogramm, das Kosten sparen soll. Chicago Tribune

Anzeige Reise vor9