Tägliche News für die Travel Industry

18. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

So ergeht es deutschen Urlaubern, die im Ausland festsitzen

Durch das Coronavirus verschärft sich die Lage für Urlauber im Ausland, der "Spiegel" hat einige Stimmen eingefangen. Flüge fallen aus, Mietwagen sind Mangelware oder horrend teuer und Kreuzfahrtschiffe bekommen keine Anlege- und Ausschiffungs-Erlaubnis. In Spanien müssen Urlauber unter strenger Aufsicht in den Hotels bleiben, Strände sind gesperrt und Individualreisende haben Probleme, ein Zimmer zu finden. Spiegel

Anzeige Reise vor9