Ferien Touristik

Tägliche News für die Travel Industry

1. August 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sri Lanka setzt Militär wegen Dengue-Epidemie ein

Seit Jahresbeginn wurden rund 114.000 Fälle registriert, 315 Menschen starben an der durch Stechmücken übertragenen Viruserkrankung. Das seien laut Gesundheitsministerium mehr als doppelt so viele Infektionen und rund dreimal so viele Tote wie im gesamten vergangenen Jahr. Jetzt gehen Soldaten gegen die Brutstätten der Mücken vor, der Fokus liege zunächst auf der Hauptstadt Colombo. Zeit

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9