Tägliche News für die Travel Industry

29. Juli 2022 | 08:29 Uhr
Teilen
Mailen

Streithähne versprühen Reizgas in Europa-Park-Hotel

Bei einem Streit zwischen zwei Jugendlichen in der Lobby eines Hotels im Europa-Park sind 25 Unbeteiligte mit Reizgas leicht verletzt worden. Einer der Kontrahenten versprühte Pfefferspray, das sich in der Eingangshalle verteilte. Die Anwesenden erlitten Augenreizungen und mussten von Sanitätern versorgt werden. Gegen die Streithähne wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. FAZ

Anzeige Fraport