Tägliche News für die Travel Industry

30. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Südsee-Kreuzfahrt mit "Aranui 5" wegen Corona abgebrochen

Tahiti Aranui 5 in Tahuata

Das Passagier- und Frachtschiff war am Sonntag von Tahiti nach Moorea unterwegs, als zehn Crewmitglieder positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Die "Aranui 5" kehrte nach Papeete zurück. Die 79 Kreuzfahrtgäste sind nicht infiziert. Das Schiff soll nun ohne Passagiere auslaufen, um die abseits liegenden Marquesas Inseln zu versorgen. Seatrade Cruise News

Anzeige Reise vor9