Tägliche News für die Travel Industry

18. Juli 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Türkei verlängert Ausnahmezustand um drei Monate

Das Parlament stimmte dem Regierungsbeschluss über eine Verlängerung bis zum 19. Oktober erwartungsgemäß zu. Damit kann Präsident Erdogan weiter per Dekret regieren. Infolge des Putschversuches wurde am 20. Juli 2016 der Notstand verhängt und seither über 50.000 Menschen festgenommen und 150.000 Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes, der Justiz, der Polizei und des Militärs entlassen oder suspendiert. Deutsche Welle

Anzeige ccircle