Tägliche News für die Travel Industry

2. Mai 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Türkei will Booking zurückholen

Wirtschaftsminister Nihat Zeybekci hält das Portal, das nach einem Gerichtsurteil am 30. März wegen unlauteren Wettbewerbs keine Betten mehr an türkische Kunden vermitteln darf, für unverzichtbar. Eine Arbeitsgruppe seines Ministeriums arbeite daran, die Probleme zu lösen. Wenn nötig, werde er selbst mit Booking in Kontakt treten. Sogar einen Steuererlass stellte er in Aussicht. Hürriyet

Anzeige Reise vor9