Tägliche News für die Travel Industry

16. November 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tausende in Dominikanischer Republik evakuiert

Wegen starker Regenfälle und über die Ufer getretene Flüsse hat der Präsident über acht Provinzen im Norden des Landes den Notstand verhängt. Betroffen davon sind auch Puerto Plata und die Halbinsel Samana. Insgesamt mussten mehr als 20.000 Menschen ihre Häuser verlassen. BBC

Anzeige Reise vor9