Tägliche News für die Travel Industry

27. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tote durch Stau auf dem Mount Everest

Wegen des guten Wetters versuchen derzeit Dutzende Bergsteiger gleichzeitig, den Gipfel des Mount Everest zu erklimmen. Dabei kommt es zu langen Schlangen und Wartezeiten an den Schlüsselstellen der Gipfeletappe. Das kann in einer Höhe von mehr als 8.000 Meter für die Kletterer lebensgefährlich sein, vor allem wenn sie erschöpft sind. Sechs Menschen sind in den vergangenen zwei Wochen bereits umgekommen. FAZ

Anzeige ccircle