Tägliche News für die Travel Industry

4. Mai 2015 | 22:46 Uhr
Teilen
Mailen

Tourismus in Nepal stark gefährdet:

Tourismus in Nepal stark gefährdet: Das Erdbeben mit über 7.000 Toten werde "den Tourismus sehr zurückwerfen", sagt ein Südasien-Experte der Uni Heidelberg. Veranstalter wagen kaum Prognosen. Sie sammeln Spenden und unterstützen Projekte vor Ort. Indes sollen Expeditionen zum Mount Everest schon nächste Woche wieder starten. Spiegel, Tagesspiegel (Everest)