Tägliche News für die Travel Industry

25. April 2019 | 07:40 Uhr
Teilen
Mailen

Touristin stirbt bei Sturz in Grand Canyon

USA Grand Canyon Foto iStock Kojihirano

Die 70-Jährige wollte für einen besseren Blick näher an den Rand gehen, rutschte ab und stürzte 70 Meter in die Tiefe. Die Frau konnte nur noch tot aus dem Grand Canyon geborgen werden. Es ist bereits der vierte Todesfall in dem beliebten US-Nationalpark in den letzten Wochen. USA Today

Anzeige Reise vor9