Tägliche News für die Travel Industry

19. Juni 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Trump will individuelle Reisen nach Kuba stoppen

Das hat der US-Präsident in Miami angekündigt. Sein Vorgänger Obama hatte im März 2016 persönliche Besuche von US-Bürgern auf Kuba erlaubt. Diese können nun nur noch in Gruppen auf die Insel reisen. Flugverbindungen und Kreuzfahrten von den USA nach Kuba sind den Angaben zufolge davon nicht betroffen. Marriott reagierte enttäuscht auf die Maßnahme. Cruise CriticTravel Weekly

Anzeige ccircle