Tägliche News für die Travel Industry

8. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Trump zwingt Marriott zur Aufgabe von Hotel in Kuba

Das Four Points in Havanna war vor vier Jahren das erste US-Hotel, das seit der Revolution 1959 in Kuba eröffnet hat. Nun hat US-Präsident Donald Trump angeordnet, dass Marriott den Betrieb bis Ende August aufgeben muss. Er wolle damit Druck auf Kuba ausüben, um demokratische Reformen in Gang zu setzen und die Unterstützung von Venezuela zu unterbinden. Reuters

Anzeige Reise vor9