Tägliche News für die Travel Industry

26. April 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Überschwemmungen in Südafrika fordern Todesopfer

Mindestens 60 Menschen sind nach den schweren Regenfällen der letzten Tage in der Küstenstadt Durban und der Provinz KwaZulu-Natal ums Leben gekommen und über 1.000 Personen wurden obdachlos. Im Osten und Süden des Landes ist weiterhin mit Überschwemmungen und starkem Wind zu rechnen. BBC

Anzeige