Tägliche News für die Travel Industry

13. Juli 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Urlauber im Grand Canyon nach Sturzflut evakuiert

Rund 200 Touristen mussten gestern einen Campingplatz an den Havasu-Fällen räumen, nachdem es in dem Gebiet in der Nacht zu schweren Überschwemmungen kam. Die Urlauber wurden mit Hubschraubern ausgeflogen. Dieser Teil des Grand Canyon Nationalparks dürfte mindestens für eine Woche gesperrt bleiben. USA Today

Anzeige Sunexpress