Tägliche News für die Travel Industry

29. März 2019 | 08:00 Uhr Teilen
Mailen

Ursache für Kreuzfahrtdrama geklärt

Auslöser der Havarie der "Viking Sky" war niedriger Öldruck, so die norwegische Seefahrtsbehörde. Das habe zu den Motorproblemen geführt, wegen derer das Schiff in Seenot geraten war. Hinzu gekommen seien die schwierigen Verhältnisse auf See zum Zeitpunkt des Zwischenfalls. Vergangenen Samstag war das Schiff mit 1.773 Menschen an Bord in Seenot geraten. FAZ

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9