Tägliche News für die Travel Industry

10. März 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

US-Tourismusverband erwartet Gästerückgang

Als Ursache sieht er vor allem die Einwanderungspolitik von US-Präsident Donald Trump. Es gebe Hinweise auf "einen deutlichen Abschreckungseffekt für die Nachfrage nach Reisen in die USA." Man befürchte, dass viele Ausländer glaubten, dass Trumps Politik internationale Besucher allgemein fernhalten wolle. Süddeutsche

Anzeige ccircle