Tägliche News für die Travel Industry

16. Mai 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Virunga Park für Touristen geschlossen

Afrikas ältester Nationalpark im Osten Kongos sei für Touristen zu gefährlich geworden, sagt der Leiter des Weltnaturerbes, Emmanuel de Merode, nachdem am letzten Freitag zwei britische Touristen entführt, glücklicherweise jedoch wieder freigelassen wurden. Bewaffnete Rebellengruppen beuten dort die reichen Natur- und Bodenschätze aus. Der Park soll erst wieder öffnen, wenn er für Touristen sicherer ist. BBC

Anzeige Reise vor9