Tägliche News für die Travel Industry

21. Februar 2022 | 16:52 Uhr
Teilen
Mailen

Vom 3. März an ist wieder ganz Australien bereisbar

Mit Westaustralien öffnet am 3. März der letzte australische Bundesstaat seine Grenzen. Von diesem Zeitpunkt an können geimpfte Besucher wieder alle Regionen des Landes bereisen.

Westaustralien

Westaustralien, hier eine Straße durch den Nationalpark Francois Peron, öfffnet am 3. März die Grenzen

Zwar seien, ähnlich wie in Deutschland, für die australischen Bundesstaaten unterschiedliche Regeln in Kraft, sagt Eva Seller, die bei Tourism Australia für die Quellmärkte in Kontinentaleuropa verantwortlich ist. Dies gelte zum Beispiel für die Pflicht zum Tragen von Masken. Grob gesagt orientiere sich die Strenge der Vorschriften am Infektionsgeschehen, so Seller. Als Faustregel gelte, dass Masken am ehesten in Innenräumen, öffentlichen Verkehrsmitteln und öffentlichen Gebäuden zu tragen seien.

Keine Obergrenze der Besucherzahl für Geimpfte

Im Hinblick auf Meldungen zu Obergrenzen bei den Besucherzahlen für einzelne Bundesstaaten liege ein Missverständnis vor, betont die Australien-Werberin. Diese Grenzen gelten ausschließlich für ungeimpfte Besucher; für geimpfte Reisende gebe es keine Beschränkung für die Zahl der Reisenden. Die Begrenzung der Zahl von ungeimpften Reisenden basiere auf der begrenzten Zahl von Quarantäne-Unterkünften. Diese benötigten für die Einreise zudem eine Sondergenehmigung. „Ich kann ungeimpften Besuchern nur im äußersten Notfall zu einer Reise nach Australien raten“, betont Seller.

In den nächsten Wochen hofft der fünfte Kontinent auf eine deutliche Zunahme der Buchungen aus dem Ausland. 2019 reisten 207.000 Bundesbürger nach Australien, davon allein 27.000 junge Leute, die Down Under im Rahmen von Work-and-Travel-Programmen besuchten.

Australien im Reise vor9 Podcast

Ein interessantes Gespräch mit Eva Seller, die Australien seit mehr als einem Jahrzehnt im deutschen Markt touristisch vertritt, finden Reiseprofis im aktuellen Reise vor9 Podcast. Darin geht es unter anderem um die Frage, wie es Australiens Tourismusindustrie in den vergangenen zwei Jahren ergangen ist, mit welchen Neuigkeiten der fünfte Kontinent aufwartet und was eigentlich eine Tourismuswerberin ohne Tourismus macht.

Sie haben der Darstellung dieses Inhalts nicht zugestimmt. Mit Ihrer Erlaubnis wird der Inhalt angezeigt. Dann werden bestimmte Daten an eine dritte Partei übermittelt.

Zeige Podigee-Inhalte Podigee-Inhalte ausblenden

Sollte der Webplayer auf dieser Seite nicht funktionieren, klicken Sie einfach auf diesen Link: https://reisevor9.podigee.io/295-16022022

Anzeige Reise vor9