Tägliche News für die Travel Industry

15. August 2022 | 17:13 Uhr
Teilen
Mailen

Wanderin überlebt 150-Meter-Sturz in Allgäuer Alpen

Glück im Unglück hatte eine Frau, die bei einer Gratwanderung von Gipfel zu Gipfel in steilem, felsigem Gelände abrutschte und 150 Meter in die Tiefe stürzte. Die 53-Jährige konnte schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber geborgen werden. Mittlerweile ist sie außer Lebensgefahr. Zeit

Anzeige FRAPORT