Tägliche News für die Travel Industry

30. April 2024 | 14:55 Uhr
Teilen
Mailen

Zehn Strände und Riff in Tobago nach Haiattacke gesperrt

Die Behörden Tobagos weisen Reisende auf die Gefahr hin, nachdem ein britischer Urlauber am Turtle Beach an der Nordküste der Karibikinsel von einem Hai angegriffen wurde. Zehn Strände und der Buccoo Reef Marine Park wurden nach der Attacke bis auf weiteres geschlossen. Auch Rifftouren und sämtliche Wasseraktivitäten wurden ausgesetzt. Der Engländer erlitt Wunden am Bauch, Verletzungen am linken Arm und Bein sowie an der rechten Hand. Travel Gossip

Anzeige Fraport