Tägliche News für die Travel Industry

19. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Zweifel am britischen Reise-Neustart wachsen

Während die Reisebranche und viele Bürger des Landes von einer Freigabe von Auslandsreisen ab dem 17. Mai ausgehen, mehrt sich die Zahl mahnender Stimmen. Schottlands First Minister Nicola Sturgeon sagte, es könne gut sein, dass Auslandsreisen dann noch nicht möglich seien. Ihr walisischer Kollege Mark Drakeford, erklärte, die Vorstellung einer Freigabe Mitte Mai erfülle ihn angesichts des "europäischen Impfchaos" mit Schrecken. Travel Weekly

Anzeige Reise vor9