Tägliche News für die Travel Industry

6. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

200 neue Wlan-Hotspots für Mecklenburg-Vorpommern

Sie sollen vor allem in Touristenregionen mit  Schlössern und Gutshäusern, touristisch genutzte Wasserstraßen und viel besuchte Sehenswürdigkeiten eingerichtet werden, um die W-Lan-Lücken im Land zu schließen. Für die Installation dieser sogenannten Access-Points stehen 500.000 Euro zur Verfügung. RTL

Anzeige Reise vor9