Ferien Touristik

Tägliche News für die Travel Industry

1. August 2017 | 13:35 Uhr
Teilen
Mailen

Amadeus automatisiert Umschreibung von Ancillaries

Wenn sich in Reiseplänen Änderungen ergeben, müssen außer dem Flugticket selbst auch diese Leistungen angepasst werden. Dafür lanciert der IT-Dienstleister nun nach fast dreijähriger Pilotierungsphase den "Service Changer". Er arbeitet parallel zum bestehenden "Ticket Changer" und automatisiert die Umschreibung von Electronic Miscellaneous Documents (EMDs) für Zusatzleistungen wie Gepäck, Sitzplatzreservierungen oder Bordmahlzeiten.

Die Lösung für die Änderung kostenpflichtiger Services reduziere die Komplexität bei der Umschreibung von Zusatzleistungen und unterstütze Reisebüromitarbeiter dabei, die Ausstellung der neuen EMDs vorzubereiten, wirbt Uta Martens, Geschäftsführerin von Amadeus Germany, für das neue Tool. Mit einfachen Eingabeformaten und ohne großen Schulungsaufwand sollen sich die geänderten Services und die dadurch entstehende Preisdifferenz unter Berücksichtigung der Airline-Vorgaben vollautomatisch und schnell berechnen lassen.

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9