Tägliche News für die Travel Industry

15. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Amazon könnte den Online-Vertrieb umkrempeln

Wenn der Online-Versandhändler der Versuchung erliegt, in den Reisevertrieb einzusteigen, stehen die Platzhirsche wie Booking und Expedia vor einem Problem. Denn aufgrund seiner Marktpräsenz käme Amazon mit einem Bruchteil von deren Marketingbudgets aus, so die Analysten von Morgan Stanley. Sie glauben, dass ein Versuchsballon des mächtigen Tech-Unternehmens wahrscheinlich ist. Phocuswire

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9