Tägliche News für die Travel Industry

30. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Apple will "Abhörerlaubnis" von Siri-Nutzern einholen

Der US-Konzern bittet die Nutzer ab September um die Genehmigung zum nachträglichen Anhören von Mitschnitten des Sprachassistenten. Langfristige Unterhaltungen sollen nicht mehr gespeichert werden. Damit reagiert Apple auf massive Kritik nach dem Bekanntwerden der Praxis Anfang August. Horizont

Anzeige