Tägliche News für die Travel Industry

13. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bundeskriminalamt warnt vor steigender Cyberkriminalität

Die Zahl der Straftaten stieg im Jahr 2018 auf 87.100. Drei Viertel davon waren Betrugsdelikte. Hackerangriffe und Datendiebstähle spielten ebenso eine Rolle. Die Aufklärungsquote lag bei 39 Prozent und damit niedriger als 2017. Die wachsende Zahl digitaler Geräte biete neue potenzielle Ziele, warnte das BKA. Daher wird ab April 2020 eine Abteilung Cyberkriminalität beim BKA tätig. Welt

Anzeige Reise vor9