Tägliche News für die Travel Industry

17. Dezember 2013 | 14:08 Uhr
Teilen
Mailen

Google ändert Bedingungen für Werbung auf Websites von Dri

Google ändert Bedingungen für Werbung auf Websites von Dritten: Für Banner, die weiter unten platziert sind, muss erst dann gezahlt werden, wenn der Nutzer so weit nach unten scrollt, dass er sie mindestens zur Hälfte eine Sekunde lang sieht. sueddeutsche.de

Anzeige rv9