Tägliche News für die Travel Industry

18. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Google will "vorübergehend geschlossene" Geschäfte anzeigen

Aufgrund der Coronakrise müssen viele Geschäfte schließen. Google reagiert darauf, indem es die für die betroffenen Betriebe in der Suche und in Maps "vorübergehend geschlossen" anzeigt. Die Informationen hierüber erhält Google nach eigener Aussage von Regierungen oder Behörden. In den nächsten Tagen sollen die betroffenen Geschäfte ihr Google-Businessprofil auch selbst entsprechend ändern können. T3N

Anzeige Reise vor9