Tägliche News für die Travel Industry

16. Oktober 2015 | 16:05 Uhr
Teilen
Mailen

Microsoft und Adobe schließen Sicherheitslücken:

Microsoft und Adobe schließen Sicherheitslücken: Mit Updates für den Reader, Flash und Explorer haben die Unternehmen kritische Probleme gelöst. Eine große Gefahr ist aktuell die Remote-Kontrolle von Rechnern durch Hacker. Genauere Infos gibt es auf den Websites der Hersteller. Heise (Adobe), Heise (Microsoft)

Anzeige rv9