Tägliche News für die Travel Industry

21. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mitnahme der Handynummer darf nur noch 6,82 Euro kosten

Bis zu 30 Euro wurden bisher verlangt, wenn man beim Wechsel des Mobilfunkanbieters seine alte Nummer behalten wollte. Wie die Bundesnetzagentur mitteilt, ist der Betrag jetzt gedeckelt. Die meisten Anbieter haben die Senkung freiwillig zugesagt. Für Telefónica, 1&1 Drillisch, Freenet, und 1&1 Telecom musste die Netzagentur die Reduzierung anordnen. Spiegel

Anzeige Reise vor9