Tägliche News für die Travel Industry

12. Februar 2015 | 17:49 Uhr
Teilen
Mailen

Online-Bucher sind eher Sparbrötchen

Online-Bucher sind eher Sparbrötchen: Eine Auswertung von Traveltainment zeigt, dass der Anteil der im Web gebuchten Reisen, die weniger als 1.500 Euro kosten, von 55 auf 59 Prozent gestiegen ist. Bei der Hotelwahl haben Internet-Kunden geringere Ansprüche. 34 Prozent wählen Hotels mit einen, zwei oder drei Sternen. Vergangenes Jahr waren es noch 28 Prozent. Touristik Aktuell

Anzeige Reise vor9