Tägliche News für die Travel Industry

7. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Travelport macht Southwest Airlines in GDS buchbar

Der größte Low-Cost-Carrier der Welt kann künftig von Reisebüros über die Travelport-Reservierungssysteme Apollo und Worldspan gebucht werden. Laut Travelport ist es das erste Mal, dass der US-Billigflieger Southwest Airlines mit seinem gesamten Leistungsspektrum in einem GDS verfügbar gemacht wird.

Über Travelport erhalten Reisebüros und Unternehmen erweiterten Zugang zu den Tarifen der Fluggesellschaft und können darüber hinaus erstmals Buchungen, Umbuchungen und Stornierungen in der gewohnten GDS-Umgebung vornehmen. Für Travel Manager wird es leichter, Reisebuchungen und Reiseverhalten mit Southwest in ihren Unternehmen im Blick zu behalten, so Andrew Wilson, Chief Commercial Officer von Southwest Airlines.

Anzeige Reise vor9