Tägliche News für die Travel Industry

29. April 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Weltweite Bilddatenbank zur Positionsbestimmung im Aufbau

Das Londoner Start-up Scape hat bereits mehr als zwei Milliarden Straßenbilder gesammelt, um damit präzise 3D-Karten für den Einsatz von Augmented Reality oder autonomem Fahren zu erstellen. Ziel ist es, eine 1:1-Abbild der Welt zu kreieren. Damit dies gelingt, kommt eine vergleichsweise günstige Fototechnik zum Einsatz. Heise

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9