Tägliche News für die Travel Industry

16. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wer den Flugmodus vergisst, zahlt extrem hohe Handy-Rechnung

Das musste eine Urlauberin feststellen, die ihr Handy im Handgepäck verstaut, es aber nicht auf Flugmodus gestellt hatte. Im Hintergrund wurden Whatsapp und andere Apps regelmäßig aktualisiert. Dazu nutzte das Smartphone das Satellitennetz der Airline und sprengte in wenigen Stunden die Urlaubskasse. Über 1.200 Euro musste die Britin nun zahlen. Computerbild

Anzeige Reise vor9