Tägliche News für die Travel Industry

23. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Xena bringt Reisewarnungen und Angebote zusammen

Durch die Abbildung von touristischen und politischen Regionen in deutschen und europäischen Urlaubsgebieten in Xena lassen sich Reisewarnungen des Auswärtigen Amts in der Angebotssuche eindeutig zuordnen. Diese Neuerung hilft Reisebüros, die Beratung zu fokussieren.

Schmetterling hat zudem die Verarbeitung des Datenformats OTDS optimiert. Die aktuellen Reisewarnungen haben ständige Veränderungen in der Datenproduktion von Reiseveranstaltern zur Folge. Dadurch steigt die Datenmenge erheblich an, vor allem für erdgebundene Reisen. Außerdem schalten viele Reiseveranstalter schon heute Angebote zur Buchung für den Sommer 2021 frei, wodurch sich die Angebotsmenge zusätzlich erhöht. Durch die Verbesserung konnte Schmetterling die Verarbeitungszeit für OTDS-Daten um etwa die Hälfte kürzen.

Anzeige Reise vor9