Tägliche News für die Travel Industry

25. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Abschwächung des weltweiten Wachstums belastet Touristik

Anzeige
Podcast

Ihre Werbung im Reise vor9-Podcast

Mit dem Podcast von Reise vor9 landet Ihre Werbebotschaft direkt auf den Ohren von Entscheidern und Meinungsträgern der Reiseindustrie. Außerdem erscheint Ihr Firmenname im täglichen Hinweis auf den Podcast im Newsletter von Reise vor9. Hier die Details: Reise vor9

Das vermutet ein Analyst des Forschungszweiges der Plattform "Skift" nach der jüngsten Prognose des Internationalen Währungsfonds. Dieser glaubt nun nur noch an ein weltweites Wirtschaftswachstum von 3,2 Prozent – 0,5 Prozentpunkte weniger als noch im Januar. Neben Themen wie dem Brexit, Handelsstreitigkeiten und der Iran-Krise, werde für die Touristik entscheidend sein, wie sich die Nachfrage in China entwickele, so der Analyst. Skift

Anzeige Reise vor9