Tägliche News für die Travel Industry

18. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Air France droht zehn Jahre nach Absturz ein Prozess

Bei dem Absturz einer Air-France-Maschine am 1. Juni 2009 auf dem Weg von Rio de Janeiro nach Paris starben 228 Menschen. Nun klagt die Staatsanwaltschaft die Fluggesellschaft wegen fahrlässiger Tötung an. Sie wirft ihr vor, die Piloten nicht ausreichend über frühere Vorfälle mit den Geschwindigkeitsmessern informiert zu haben, deren Vereisung zum Absturz führte. Süddeutsche