Tägliche News für die Travel Industry

6. Dezember 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airberlin-Verwalter prüft Insolvenzverschleppung

Lucas Flöther geht dabei der Frage nach, ob die Airline schon vor der Anmeldung ihrer Insolvenz faktisch pleite war und prüft in diesem Zusammenhang Schadensersatzforderungen gegen frühere Manager. Sollte sich der Verdacht auf Insolvenzverschleppung bestätigen, müssten auch Flughäfen und Lieferanten, an die das Unternehmen danach noch Zahlungen leistete, mit Rückforderungen rechnen. Kölner Stadtanzeiger

Anzeige Reise vor9