Tägliche News für die Travel Industry

4. Dezember 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airlines gegen EU-Strafsteuer für Klimaschutz

Die niederländische Regierung schlägt vor, zur Erreichung der Ziele des Pariser Klimaabkommens eine neue EU-Luftverkehrssteuer für ältere, laute und die Luft verschmutzende Maschinen einzuführen. Dagegen laufen Iata und andere Luftfahrtverbände Sturm. Sie verlangen einen Stopp oder wenigstens die Untersuchung der wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen durch eine neutrale Institution. Travel Weekly

Anzeige rv9