Tägliche News für die Travel Industry

17. Januar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airports Frankfurt und München wachsen weiter

In Frankfurt stieg die Zahl der Fluggäste 2017 um 6,1 Prozent auf 64,5 Millionen, München legte um  5,5 Prozent auf 44,6 Millionen zu. Gründe sind die steigende Nachfrage von Low-Cost-Airlines nach Flügen von beiden Airports und starkes Wachstum beim Hauptkunden Lufthansa. Fraport-Chef Stefan Schulte nutzte die Gunst der Stunde, um einen planmäßigen Flughafenausbau anzumahnen. Süddeutsche

Anzeige Reise vor9