Tägliche News für die Travel Industry

21. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Allianz-Manager Olaf Nink geht in die Schweiz

Der Reiseversicherungsexperte und Hauptbevollmächtigter der AWP P&C S.A., Niederlassung für Deutschland, wird zum 1. Juli neuer CEO von Allianz Partners Schweiz. Zudem soll er zum Generalbevollmächtigten der AWP P&C S.A bestellt werden. Seine Aufgaben als Vertriebschef für die deutschsprachigen Märkte übt Nink weiter aus, bis ein Nachfolger gefunden ist.

Nink Olaf

Olaf Nink zählt zu den bekanntesten Gesichtern im Bereich Reiseversicherung 

Olaf Nink ist derzeit für alle Versicherungsaktivitäten von Allianz Partners in Deutschland zuständig. Der Versicherungsfachmann mit absolviertem Wirtschaftsstudium ist seit über 20 Jahren für Allianz Partners tätig und in der Touristik bestens bekannt. 1997 startete er bei der Mondial Assistance und wechselte in 2004 zur Elvia Reiseversicherung, wo er 2006 zum Alleinvorstand in Deutschland bestellt wurde.

Er freue sich sehr auf die neue Aufgabe in der Schweiz, wird Nink zitiert. Sein Unternehmen sei in der Schweiz in der Schweiz Marktführer im Bereich Reiseversicherung, Assistance und Telemedizin.

Anzeige Reise vor9