Tägliche News für die Travel Industry

6. April 2020 | 22:42 Uhr
Teilen
Mailen

Alltours verzichtet auf Gutscheine und zahlt Geld zurück

Der Reiseveranstalter hat offenbar genug liquide Mittel, um Kunden ihr Geld für abgesagte Ferien zu erstatten. Geleistete Zahlungen für Reisen aus dem Pauschal- und Individualprogramm zwischen dem 17. März und 30. April würden ab sofort an die Kunden zurückerstattet, verkündet Alltours.

Anzeige

USA-Fans aufgepasst: Themenwoche FLORIDA KEYS in Counter vor9

Was Sie über den Roadtrip zum südlichsten Punkt von Kontinental-USA und über die Naturschönheiten wissen sollten, erfahren Sie hier. Außerdem: Jetzt beim Gewinnspiel mitmachen und Goodies gewinnen! Eine Themenwoche in Counter vor9 rückt auch Ihre Destination in den Mittelpunkt.

Alle davon betroffen Kunden, die per Lastschrift gezahlt hätten, erhielten umgehend ihr Geld zurück, so der Düsseldorfer Reiseveranstalter. Die Rückerstattungen an Urlauber, die den Reisepreis überwiesen hätten, würden in der Reihenfolge nach Abreisedatum, beginnend mit dem 17. März erfolgen. Gleiches gelte für Kunden, die mit Kreditkarte gezahlt hätten, teilt Alltours in einer knappen Pressemeldung mit.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Sie haben der Darstellung dieses Inhalts nicht zugestimmt. Mit Ihrer Erlaubnis wird der Inhalt angezeigt. Dann werden bestimmte Daten an eine dritte Partei übermittelt.

Zeige Podigee-Inhalte Podigee-Inhalte ausblenden
Anzeige Reise vor9