Tägliche News für die Travel Industry

20. November 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ameropa erhält von Reisebüros Gegenwind

Nach der Absenkung der Einstiegsprovision von zehn auf sieben Prozent haben neben der Kooperation Deutscher Reisering auch Best und Reisecenter Alltours keine neuen Verträge mit der Bahn-Tochter abgeschlossen. Ameropa-Chef Kai de Graaf verteidigt das neue Modell, mit dem nur Zufallsbuchungen schlechter vergütet würden. zugleich räumt er ein, die Symbolhaftigkeit des Themas unterschätzt zu haben. Travel Talk

Anzeige ccircle