Tägliche News für die Travel Industry

12. September 2022 | 16:41 Uhr
Teilen
Mailen

Ameropa hebt Gehälter für Mitarbeiter an

Der Reiseveranstalter erhöht die Gehälter seiner Mitarbeiter um drei Prozent an. Außerdem gebe es eine Einmalzahlung in Höhe von 500 Euro sowie einen nicht näher definierten monatlichen Zuschuss, kündigt Ameropa-Geschäftsführerin Stefanie Schulze zur Wiesch (Foto) an.

Schulze zur Wiesch Stefanie

Stefanie Schulze zur Wiesch sieht die Gehaltserhöhung in "herausfordernden Zeiten" als Signal an die Mitarbeiter

Gehaltserhöhung, Einmalzahlung und der Zuschuss, den Ameropa für die kommenden zwölf Monate zahlt, sollen die Mitarbeiter aufgrund der erhöhten Lebenshaltungskosten und Fahrkosten unterstützen, nachdem das 9 Euro-Ticket im August ausgelaufen sei und es bisher kein Nachfolger-Produkt gebe, sagt Schulze zur Wiesch. Sie verstehe die Maßnahmen auch als Beitrag zum Zusammenhalt und einem positiven Miteinander.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige FRAPORT