Tägliche News für die Travel Industry

8. Juni 2022 | 20:00 Uhr
Teilen
Mailen

Anex Tour startet mit eigener Airline in die Türkei

Mavi Gök Airlines (MGA) heißt die türkische Fluggesellschaft, die in diesem Sommer für Anex Tour von Deutschland und Österreich in die Türkei fliegen soll. MGA gehört zur Anex Tourism Group, die vor einigen Jahren schon einmal mit dem eigenen Carrier Azur Air das Türkei-Geschäft hierzulande aufmischen wollte.

Mavi Gök Airlines.jpg

Richtige Fotos der Mavi-Gök-Airlines gibt es noch nicht, nur eine Animation

Anzeige
Die Presse Schau

In Wien etabliert sich eine neue Lifestyle-Messe mit Reisen

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet die österreichische Tageszeitung Die Presse vom 4. bis 6. November die zweiten Ausgabe ihrer Lifestyle-Messe "SCHAU" in Wien. Wie bei der Premiere bildet das Thema hochwertige Reisen wieder einen Schwerpunkt. Reise vor9

Mavi Gök Airlines soll am 11. Juli erstmals von Deutschland in die Türkei starten. Geplant sind zehn wöchentlichen Verbindungen von Düsseldorf, Frankfurt, Hannover und Nürnberg sowie von Wien nach Antalya. Die Flugkette werde mit der Sommersaison am 31. Oktober 2022 auslaufen, so Anex Tour in einer Pressemeldung. Dadurch stellen die Veranstaltermarken Anex Tour, Bucher, Neckermann und Öger Tours kurzfristig rund 30.000 zusätzliche Flugplätze nach Antalya zum Buchen bereit.

Grund für die neuen Flüge sei die anhaltend hohe Nachfrage für Türkei-Reisen in Deutschland, sagt Anex-Deutschland-Chef Murat Kizilsac. "Somit können wir gemeinsam, auch mit unseren türkischen Hotelpartnern, weiterhin vom Aufschwung des Türkei-Tourismus in Deutschland profitieren." Türkei-Beobachter glauben allerdings eher, dass die Anex-Gruppe mit der Deutschland-Initiative leere Betten in der Türkei wegen ausbleibender russischer Gäste füllen will. Wettbewerber befürchten nun einen Preiskampf.

Anex Tour hatte vor einigen Jahren schon einmal versucht, mit einer eigenen Airline von Deutschland in die Türkei zu fliegen. Die damalige Azur Air musste allerdings 2018 aufgeben. Mit drei Boeing 737-800 von Mavi Gök Airlines mit jeweils 189 Plätzen startet Anex Tour nun einen zweiten Versuch. Bislang gibt es aber noch keine deutschsprachigen Crew-Mitglieder, die würden derzeit eingestellt. 

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Reise vor9