Tägliche News für die Travel Industry

17. April 2019 | 07:00 Uhr Teilen
Mailen

Angelsachsen verlieren Lust auf europäische Flüsse

In Großbritannien und im US-Markt häufen sich die Schnäppchenangebote für Flussschiffe, auch für die Hochsaison. Ein möglicher Grund für die fehlende Nachfrage könnten die extrem niedrigen Pegelstände des vergangenen Sommers sein. Aber auch Überkapazitäten tragen dazu bei. Unter anderem bringt allein Viking in diesem Jahr sieben und Ama Waterways drei neue Flussschiffe auf Rhein und Donau. Travel Weekly

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9