Tägliche News für die Travel Industry

17. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bentour erhält Überbrückungskredit

Das Darlehen mit einem Volumen bis zu neun Millionen Euro habe eine Laufzeit von fünf Jahren und stelle die Liquidität des Veranstalters sicher, sagt Firmenchef Deniz Ugur (Foto). Das Unternehmen hat sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz Kurzarbeit eingeführt.

Ugur Deniz
Anzeige
Coffee in the BOX

Coffee in the BOX - die mobile Kaffeestation

Sie brauchen eine mobile Kaffeestation für Ihre Lobby, Ihre Bar, Ihren Frühstücks- oder Veranstaltungsraum? Mit Coffee in the BOX versorgen Sie Ihre Gäste im Handumdrehen. In verschiedenen Dekors und mit LED-Beleuchtung – passend für jedes Ambiente. Wir machen Ihnen ein individuelles Angebot. Hier die Details: Linke Innenausbau

Darüber hinaus seien bereits zahlreiche Gespräche mit Dienstleistern und Leistungsträgern zur gemeinsamen Bewältigung der Jahrhundertkrise geführt worden, berichtet Ugur. Es gehe darum, "gemeinsam die Krise zu meistern und entsprechend verhältnismäßige Entscheidungen zu treffen", so Ugur.

Deutschland-Geschäftsführerin Songül Göktas-Rosati verspricht unterdessen, dass notwendige Einsparungen nicht auf dem Rücken der Reisebüropartner ausgetragen würden. Bereits ausgezahlte Provisionen habe Bentour von den Vertriebspartnern nicht zurückgefordert. Dies kostet das Unternehmen laut Göktas-Rosati für den März und April einen "hohen fünfstelligen Betrag".

Derzeit arbeite man an Weichenstellungen für einen Neustart. Dabei gibt es allerdings erhebliche Unsicherheitsfaktoren. "Wir werden nach Covid-19 eine andere Form des Zusammenlebens und natürlich auch des Reisens erleben, die mit herkömmlichen altbewährten Ansätzen nicht zu bewältigen sind, sagt Göktas Rosati. Daher sei "ein Umdenken auf ein nachhaltiges und verantwortungsvolles Reisekonzept" notwendig.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9